Was tun bei 'Durchfall'?

Bei Durchfall werden dem Körper Flüssigkeit und lebensnotwendige Mineralstoffe entzogen; eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit und Salzen (Elektrolyten) wird noch wichtiger als sonst. Durchfallbedingtem Flüssigkeitsverlust kann mit einer verstärkten Zufuhr von Getränken begegnet werden, die Zucker, Salz und Kalium in ausreichenden Mengen enthalten.

Hartnäckig hält sich der Glaube, dass bei Durchfall Salzstangen und Cola helfen könnten. Dies trifft nur bedingt zu und ist nach heutigem Kenntnisstand nicht mehr ratsam, da Salz und Zucker so nicht im richtigen Verhältnis aufgenommen werden können. Darüber hinaus fehlt der Bestandteil Kalium komplett.

Wesentlich sinnvoller ist dagegen eine selbstgemachte Elektrolytlösung aus einem halben Liter abgekochtem Wasser, einem halben Teelöffel Salz und fünf Teelöffeln Zucker, die mit Orangensaft abgeschmeckt wird. Pulver für die Zubereitung einer Elektrolytlösung mit optimaler Zusammensetzung aus Zucker, Salz und Kalium sind auch in der Apotheke erhältlich.